Anfragen und Vorschüsse verwalten

Eya Satouri Aktualisiert von Eya Satouri

Die Verwaltung von Vorschüssen ist ein Modul, das im Gold-Angebot von Expensya verfügbar ist. 

Sie kann über unser internes System und auf Anfrage eines Admins aktiviert werden. 

Dank dieser Funktion können Mitarbeiter Vorschussanträge stellen, die von ihren Vorgesetzten sowie dem Admin genehmigt oder abgelehnt werden können. 

Wie Sie einen Vorschussantrag stellen können: 

Sobald das Modul von unserer Seite aus aktiviert wurde, wird eine neue Registerkarte im Benutzerkonto angezeigt. Dies ist der Tab “Anfragen”, um einen Vorschuss zu beantragen reicht es folgende Schritte zu befolgen:  

  1. Klicken Sie auf den Tab “Anfragen” 
  2. Klicken Sie auf die Option “Vorschüsse” 
  3. Füllen Sie die unterschiedlichen Felder des Formulars aus 
  4. Klicken Sie auf abschicken 
Vorschüsse verwalten: 

Die Vorschussanfragen folgen dem folgenden Validierungsworkflow: 

Wenn ein Genehmiger hinterlegt wurde: 

Die Anfrage wird mit dem Status “gesendet” an den Genehmiger weitergeleitet. Dieser kann die Vorschussanfrage über die Registerkarte “Manager” in seinem Konto einsehen und sie entweder validieren oder ablehnen. 

Wenn kein Genehmiger hinterlegt wurde: 

Die anfrage wird an den Admin mit dem Status “zur Buchhaltung gesendet” weitergeleitet. Der Admin kann die Vorschussanfrage archivieren oder ablehnen. 

Achtung: Wenn die Vorschussanfrage einem Projekt zugeordnet ist, wird diese Anfrage zuerst an den Genehmiger dieses Projekts zur Validierung geschickt. 

In der Buchhaltung: 

Nach der Genehmigung durch den Genehmiger oder Admin wird die Vorschussanfrage an die Buchhaltung geschickt. Dort kann Sie vom Buchhalter entweder archiviert oder abgelehnt werden. 

War dieser Artikel hilfreich?

Bestätigen Sie ihr Expensya-Konto

Automatischer Import der Kreditkartenabrechnung

Kontakt