Expensya und die RGPD

Französisch:

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Dieser wichtige Text schafft neue Verpflichtungen für Unternehmen, die sich wie Expensya mit personenbezogenen Daten befassen. Die RGPD führt auch neue Rechte für die von diesen Daten Betroffenen ein, einschließlich des Rechts auf Vergessenwerden und des Rechts auf Datenübertragbarkeit.

Expensya hat alle Maßnahmen ergriffen, um sie in Übereinstimmung mit der RGPD zu bringen, und bietet daher ihre Dienstleistungen in einem sicheren und klaren Rechtsrahmen an.

Diese Änderungen gelten bereits am 25. Mai und die neue Datenschutzerklärung finden Sie hier und die neuen Nutzungsbedingungen hier.

Darüber hinaus haben wir einen Datenschutzbeauftragten ernannt, den Sie privacy@expensya.com

Zögern Sie nicht, alle Ihre Fragen an diese Adresse zu senden!

How did we do?

Contact