Verwaltung der Erstattungen

Imen Habouria Aktualisiert von Imen Habouria

Der SEPA-Export ist eine Bankintegration, die bei Expensya ab dem Gold-Programm zur Verfügung steht. 

Der SEPA-Export wird auf der Registerkarte „Administration” im Menü „Integration” aktiviert und ermöglicht Ihnen, den zu erstattenden Saldo für jeden Ihrer Mitarbeiter anzuzeigen. 

Der zu erstattende Betrag wird laufend berechnet, indem die Vorauszahlungen von den im Exportstatus angefallenen Ausgaben abgezogen werden.   

Aktivierung der SEPA-Integration :
  1. Wechseln Sie zur Registerkarte „Administration”, Untermenü „Integration”, 
  2. Klicken Sie auf „Eine neue Integration hinzufügen” und wählen Sie anschließend die Integration „Gehaltsabrechnung” 

  1. Konfigurieren Sie die Integration: Geben Sie Ihrem Export einen Titel und wählen Sie den Status der zu exportierenden Reisekostenabrechnungen aus. 

Berücksichtigt werden nur Ausgaben, die nach dem Datum der Aktivierung des Exports an die Buchhaltung gesendet werden. 

Bevor Sie diese Funktionalität aktivieren, stellen Sie sicher, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind: 

  • Alle offenen Reisekostenabrechnungen befinden sich im gewählten Exportstatus (archiviert / zur Buchhaltung) und werden erstattet.  
  • Alle offenen Vorauszahlungen befinden sich im gewählten Exportstatus (archiviert / zur Buchhaltung) und werden ausgezahlt.   
  • Stellen Sie sicher, dass der Erstattungssaldo aller Ihrer Mitarbeiter bei Null liegt.  

Die zu erstattenden Reisekostenabrechnungen im SEPA-Format exportieren 

Nachdem der SEPA-Export aktiviert wurde, wird die Rubrik „Erstattung” in der Registerkarte „Administration” im Untermenü „Bezahlung” angezeigt 

Die Rubrik „Erstattung” zeigt alle „Bilanzen” der verschiedenen Benutzer an. 

Um die zu erstattenden Reisekostenabrechnungen zu exportieren, gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Wählen Sie die Namen der Mitarbeiter aus, die eine Erstattung erhalten sollen, 
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „SEPA-Export” 
  3. Laden Sie die Exportdatei herunter, um die Überweisungsaufträge Ihrer Bank zu übermitteln. 

Dieselbe Datei kann ohne Auswirkungen auf das Konto mehrmals erneut exportiert werden.

Lernen Sie alle unsere Integrationen hier kennen! 

War dieser Artikel hilfreich?

Kontakt